Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1) Gültigkeit

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Chnöpfli GmbH und seinen Kunden. Bei Bestellung bestätigen Sie, die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein. Die blosse Einsicht auf unsere Website ist unverbindlich und begründet kein Rechtsverhältnis.

Der Kunde/die Kundin nimmt Verkauf und Lieferung der Produkte an die Endkunden im eigenen Namen, auf eigene Rechnung und eigenes Risiko vor. Der Kunde ist nicht berechtigt, gegenüber Endkunden oder sonstigen Dritten im Namen oder als Vertreter von Chnöpfli aufzutreten und irgendwelche Geschäfte und Verträge für Chnöpfli abzuschliessen. Die Weitergabe der im B2B gekauften Waren ist nur für den Vertrieb an Endkunden zulässig. Chnöpfli liefert nur an Unternehmen, welche im schweizerischen Handelsregister eingetragen sind.

§ 2) Angebot

Die Preise der Produkte und Dienstleistungen von Chnöpfli verstehen sich rein netto in Schweizer Franken (CHF), exklusive Mehrwertsteuer und ab Lager Chnöpfli in Steinen. Im Preis bereits enthalten sind alle Beschaffungskosten, Auslagen und Zölle. Nebenkosten, z.B. Kosten für Verpackung und Versand/Zustellung (Fracht/Transport) sind in den Preisen nicht enthalten und gehen ebenso wie die Mehrwertsteuer zu Lasten des Kunden. Chnöpfli verrechnet dem Kunden keine Kleinmengenzuschläge, ebenso besteht nicht die Pflicht zur Abnahme von ganzen Verpackungseinheiten. Mit Inkrafttreten des B2B Shops und dieser Dienstleistung entfallen die bisherigen Staffelrabatte. Beabsichtigt der Kunde grosse Mengen abzunehmen, wird gebeten sich vorher mit Chnöpfli in Verbindung zu setzen, um die Verfügbarkeit zu prüfen. Die im B2B Shop aufgeführten Preise, Produkteabbildungen und Produktebeschreibungen sind ohne Gewähr. Lieferfristen, Verfügbarkeit, sowie Irrtum vorbehalten. Bild- und Textmaterial dürfen vom Kunden, für den Zweck des Wiederverkaufs, ohne Absprache verwendet werden. 

§ 3) Lieferfristen

Mit der Bestellung im B2B Shop haben Kunden noch keine Garantie, dass diese Artikel tatsächlich lieferbar sind. Artikel welche zum Zeitpunkt der Bestellung nicht an Lager sind, werden ersatzlos von der Rechnung gestrichen. Es besteht kein Anspruch auf Nachlieferung oder Teillieferung. Für eine Teillieferung entstehen dem Kunden weitere Versandkosten. Produkte welche sich bei uns an Lager befinden, werden innert 1-2 Tagen nach dem Eingang der Bestellung durch uns verarbeitet und schnellstmöglich versendet. Verzögerungen aufgrund Nichtverfügbarkeit bei Lieferanten oder fehlende Informationen vom Kunden ergeben keinerlei Ansprüche des Kunden.

§ 4) Versand

Die Versandkosten werden nach Paketgewicht berechnet und dementsprechend im Bestellprozess ausgewiesen. Der Versand erfolgt innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Ein Versand ins Ausland ist nicht möglich. Mit dem Versand, bzw. der Abholung der Produkte geht die Gefahr auf den Kunden über. Nach Versand der Ware erhält der Kunde durch Planzer Transport eine E-Mail oder SMS mit der Möglichkeit zur Sendungsverfolgung. Besondere Vereinbarungen für die Annahme / Zustellung sind mit Planzer direkt zu klären. Möchten Sie uns eine generelle Erlaubnis erteilen, die Lieferungen zu deponieren, teilen SIe uns das bitte schriftlich mit. NEU entfallen die Versandkosten ab einem Netto Warenwert von CHF 2000.- Nach Eingang der Bestellung werden wir Ihnen die aufgelaufenen Versandkosten wieder stornieren. Sie erhalten dann eine neue Rechnung.  

§ 5) Bezahlung

Die Bezahlung für bei Chnöpfli GmbH bestellte Waren erfolgt am Anfang der Geschäftsbeziehung gegen Vorauskasse. Gehen die Zahlungen pünktlich bei uns ein, versendet Chnöpfli GmbH auf Rechnung. Die Rechnungen sind rein netto ohne Abzug innert 10 Tagen auf unser Konto einzuzahlen. Nach Ablauf dieser Frist befindet sich der Kunde ohne Mahnung im Verzug. Chnöpfli kann einen Verzugszins in Höhe von 5% geltend machen. Alle Mahn- und Inkasso-Spesen im Falle von Annahme- oder Zahlungsverzug gehen zu Lasten des Käufers. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Chnöpfli ohne besondere Androhung berechtigt, alle weiteren Lieferungen an den Kunden ganz oder teilweise einzustellen, bis ihre Forderungen getilgt oder sichergestellt sind. Alle Folgen, welche sich aus einer solchen Liefereinstellung ergeben, gehen ausschliesslich zu Lasten des Kunden. Wenn der Kunde anschliessend auch innert einer von Chnöpfli angesetzten Nachfrist seine Schulden nicht tilgt, bzw. deren Erfüllung nicht sicherstellt, ist Chnöpflii berechtigt, alle weiteren Lieferungen an den Kunden definitiv zu verweigern und Schadenersatz geltend zu machen.

Die von Chnöpfli gelieferten Produkte bleiben im Eigentum von Chnöpfli, bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung ohne Abzug.

§ 6) Garantie

Der Lieferant verpflichtet sich zur Sorgfalt und liefert die Produkte in einer guten Qualität. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Chnöpfli keine Eingangsprüfungen der von Herstellern, bzw. Lieferanten gelieferten Einzelprodukte vornimmt. Die Gewährleistung von Chnöpfli für die von ihr gelieferten Produkte bestimmt sich in jeder Hinsicht nach den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers/Lieferanten.
Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die der Lieferant nicht zu vertreten hat, wie natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemässe Handhabung, bzw. Behandlung, Modifikationen oder Reparaturversuche, zweckwidrige Benützung der Produkte, Eingriffe des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel oder extreme Umgebungseinflüsse.

§ 7) Haftung

Chnöpfli haftet nur für direkten Schaden und nur, wenn der Kunde nachweist, dass dieser durch grobes Verschulden von Chnöpfli oder den von Chnöpfli beauftragten Dritten verursacht wurde. Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung/Dienstleistung beschränkt. Insbesondere hat der Kunde in keinem Fall Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind, wie namentlich Produktionsausfall, Nutzungs- oder Wertverlust, Verlust von Aufträgen, entgangenen Gewinn, sowie andere indirekte oder Folgeschäden. Chnöpfli verpflichtet sich, dem Kunden allfällige vom Hersteller/Lieferanten anerkannte Haftungsansprüche abzutreten.

§ 8) Rückgaberecht

Beanstandungen sind innert 3 Tagen nach Eingang der Bestellung unverzüglich schriftlich und mit einer Fotodokumentation zu rügen. Verspätete und nicht schriftlich formulierte Mängelrügen haben die Verwirkung der aufgeführten Gewährleistung zur Folge. Produkte, die Qualitätsmängel aufweisen, senden Sie uns nach vorheriger Absprache innerhalb von 7 Tagen in ungebrauchtem, einwandfreiem Zustand und der Originalverpackung auf eigene Kosten zurück. Für C-Produkte (Beschaffungsprodukte) und Sales Out Produkte ist eine Rücksendung ausgeschlossen. Chnöpfli behält sich vor, Produkte mit fehlender, defekter oder beschriebener Originalverpackung, bzw. nicht mehr einwandfreie Produkte dem Kunden auf dessen Kosten und Risiko wieder zu retournieren. Warenrücksendungen ohne vorherige Absprachen sind nicht zulässig und werden nicht angenommen. Diese werden auf Kosten und Risiko des Absenders wieder retourniert.

§ 9) Rechtshinweis

Gerichtsstand ist 6422 Steinen. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.

6422 Steinen, 20.06.2020